Verkaufen Sie Ihr Haus in einer schlechten Wirtschaft

Die herausfordernden wirtschaftlichen Bedingungen bedeuten, dass der Immobilienmarkt ideal für Käufer ist, aber ein Friedhof für Verkäufer, die auf ein gutes Geschäft hoffen. Der Immobilienmarkt in den Vereinigten Staaten ist auf dem niedrigsten Stand seit fast drei Jahrzehnten. Die Mortgage Bankers Association gibt an, dass im Jahr 2011 8 Millionen Amerikaner mit ihren Hypothekenzahlungen mindestens einen Monat im Rückstand waren, 5 Millionen dieser Hausbesitzer zwei Monate im Rückstand. Da eine große Anzahl von Häusern zum Verkauf steht, fallen die Preise rapide und die Verkäufer geraten in eine Falle. Im Folgenden finden Sie einige Tipps für den Verkauf Ihres Hauses in einer wirtschaftlich schlechten Situation zu einem angemessenen Preis.

Finden Sie einen großen Makler

Obwohl Sie versuchen können, die Immobilie selbst zu verkaufen, ist es sehr wichtig, Ihr Haus aufzulisten und alle Vorarbeiten ohne wirkliche Branchenkenntnisse zu erledigen. Trotz der Tatsache, dass ein Makler Sie zwischen 3 und 6% des Verkaufspreises kostet, könnte sein Fachwissen diesen Unterschied leicht ausgleichen. Finden Sie eine lokale Agentur, die mit Ihrer Nachbarschaft vertraut ist, einschließlich des Wissens über vergleichbare Immobilien in der Region, Schulsysteme usw. Überprüfen Sie die Verkaufsgeschichte des Maklers in den letzten Jahren. Sie möchten einen erfolgreichen Makler, der nicht zu beschäftigt ist, um Ihrer Immobilie seine volle Aufmerksamkeit zu schenken.

Marketingplan

Ihr Immobilienmakler ist für die Erstellung eines Marketingplans verantwortlich. Es ist jedoch Ihre Pflicht, sich mit dem Plan vertraut zu machen, da er ein wesentliches Element ist, um den Verkehr zu fördern und mehr Menschen dazu zu bringen, sich Ihr Haus anzusehen. Ihre Immobilie muss auf Top-Internetseiten wie realtor.com sichtbar sein. Die besten Makler haben ihre eigene Website, stellen Sie also sicher, dass Ihre Immobilie auch dort ausgestellt ist.

Vorbereitung

Dies ist Ihre Chance zu glänzen. Gehen Sie mit Ihrem Agenten durch das Haus und er sollte in der Lage sein, auf Dinge hinzuweisen, die potenzielle Käufer abschrecken könnten. Die gute Nachricht ist, dass die Vorbereitungsarbeiten für Ihr Zuhause mit einem relativ knappen Budget durchgeführt werden können. Kümmern Sie sich zuerst um das Äußere der Unterkunft mit sauber geschnittenen Hecken und bunten Blumen, die immer von Vorteil sind. Reparieren Sie lose Steine ​​oder Handläufe und stellen Sie sicher, dass sich das Dach in einwandfreiem Zustand befindet.

Stellen Sie sicher, dass alle Wände gestrichen und die Teppiche professionell gereinigt werden. Entfernen Sie alle Gerüche, um einen frischen Geruch zu hinterlassen, und bewegen Sie sich um die Möbel, damit der Wohnraum so groß wie möglich aussieht. Wenn Sie Ihr Eigentum bis zum Eintreffen der ersten Zuschauer nicht makellos aussehen lassen können, bleibt Ihr Haus unverkauft.

Preis

Schauen Sie sich die aktiven Angebote, ausstehenden Angebote und die zuletzt verkauften Statistiken von Häusern an, die vernünftigerweise mit Ihren verglichen werden können. Seien Sie jedoch vorsichtig, wenn Sie die Verkaufspreise betrachten, da diese Verkäufe vor einigen Monaten hätten stattfinden können. Die wirtschaftlichen Bedingungen können sich sehr schnell ändern, sodass Sie möglicherweise die Preise an den bestehenden Markt anpassen müssen. Achten Sie besonders auf die angegebenen Preise, da dies Ihre Konkurrenz ist.

Sobald Sie die oben genannten Schritte ausgeführt haben, müssen Sie die Anfragen schnell bearbeiten können. Ihr Makler kümmert sich im Allgemeinen um Folgeaktivitäten, einschließlich E-Mails oder Telefonanrufen von Interessenten. Hoffentlich erhalten Sie viel Interesse und verbessern so die Möglichkeit, einen fairen Preis für Ihr Haus zu erhalten.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg



Source by Jason Kay

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close