Wie man es selbst verkauft, versus ein Realtor

Fast jeder Hausbesitzer betrachtet die Möglichkeit, dass sie es alleine gehen und sein eigenes Haus verkaufen können, um auf Immobilienprovisionen zu sparen. Der Verkauf eines Hauses ohne professionelle Hilfe ist oft ein schneller Weg zu erheblichen Einsparungen, denn die Bezahlung von Provisionen an Immobilienmakler ist teuer. Das Ding, um zu bestimmen, ist jedoch, ob dieser Aufwand gerechtfertigt ist und ob er sich für Bequemlichkeit oder höheren Verkaufspreis zahlt. Gute Argumente können für beide Entscheidungen gemacht werden – mit einem Immobilienmakler oder einfach nur auf eigene Faust – aber das Wichtigste zu tun, wenn Sie diese Art von Entscheidung machen, ist, Ihre Optionen im Voraus zu erkunden. Sobald Sie die Tatsachen kennen, können Sie einen informierten und gebildeten Aktionsplan nehmen.

"Für Verkauf durch Inhaber" ist ein do-it-yourself Projekt, das sicherlich Sie ein ernstes Stück der Änderung speichern kann. Die Maklerprovisionen auf Immobilienverkäufe variieren von einer Gerichtsbarkeit zu einer anderen, sind aber in der Regel im Bereich von 5-7 Prozent. Mieten Sie einen Profi, um Ihnen zu helfen, ein Haus für $ 225.000 zu verkaufen – das ist in der Nähe des Medianpreises eines Hauses in den USA jetzt – und die Chancen sind Sie werden irgendwo in der Nachbarschaft von $ 12.000 bezahlen.

Und wenn Sie planen, sich selbst zu verkaufen, ist der größte Vorteil, den Sie im Vergleich zu 10 oder 15 Jahren haben werden, dass Sie jetzt an der offiziellen Realtor-Immobilien-Datenbank oder Multiple Listing Service teilnehmen können (besser bekannt als die MLS). Für eine festgelegte Gebühr können Sie eine detaillierte Anzeige zusammen mit Fotos von Ihrem Eigentum an die MLS hochladen und erhalten sofortigen EDV-Zugang zu potenziellen Käufern, damit sie wissen, dass Ihre Immobilie auf dem Markt ist.

Du musst einen lizenzierten Makler durchführen, um deine Immobilie im MLS aufzulisten und die mit dem Service verbundenen Gebühren zu bezahlen. Deutsch:. Englisch: www.magazine-deutschland.de/issue/S…6_ENG_E1.php . Aber wenn du ein Haus verkaufst, ist die MLS jeden Cent wert. Schalten Sie es eine Kerbe, indem Sie eine "aktualisierte" Anordnung wie ein "Rabatt Broker", und Sie können zusätzliche Vorteile und Dienstleistungen erhalten. Zum Beispiel können Sie Ihr eigenes Haus verkaufen, aber immer noch einen so genannten "Rabatt-Broker", um mit den nitty-gritty Details der Transaktion zu helfen. Immobilienmakler, die sich für Teilzeitarbeit anbieten, bieten Ihnen eine Auswahl an verschiedenen professionellen Dienstleistungen, für die Erfüllung von Terminen, die Durchführung von Besichtigungen Ihres Hauses und das Schreiben von Rechtsverträgen für Kaufangebote.

Eine Sache, die viele Leute vergessen, ist, dass wenn sie aufbrechen, ihre Heimat von sich selbst zu verkaufen, und es klappt nicht so, wie sie es sind Geplant, können sie auch ihre Option ausüben, jemand anderes zu tun, um es für sie zu tun. Also egal was du dich entscheidest, es tut nicht weh, zum ersten Experiment zu schlagen und herauszufinden, aus erster Hand, was du dir wohlfühltest und fähig zu tun.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und zum Höchstpreis


Source by Geraldo Bowers