Wie kompetent Real Estate Brokers Fragen Stelle

Ein Käufer fragt der Agent, ist dies ein gutes Hotel? Der Agent zitiert dann alle Gründe für die Eigenschaft gut mit einem Motiv natürlich schauen, um die Immobilie zu verkaufen. Aber die Käufer fragt das gleiche Mittel, wenn eine andere Eigenschaft in einer anderen Unterteilung gut ist, dann ist der Agent erzählt alle Vorteile einer solchen Immobilie. Es ist offensichtlich, dass der Agent erst nach einem Verkauf und nicht kompetent genug, die richtigen Fragen zu stellen mehr über die Aussicht, zu wissen, um herauszufinden, was er wirklich braucht und welche Eigenschaft am besten geeignet für ihn.

Ihre potenziellen Kunden

Die Immobilienmakler muss die Antwort zu suchen: 1. Wer sind Ihre Aussichten sind? 2. Wie kaufen sie? Wo sie gehen Eigenschaften Immobilien zu finden? 3. Wo können Sie Ihre Aussichten finden? 4. Welche Funktion eines Hauses ist er interessiert? Einzel abgelöst? Stadthaus? Eigentumswohnung? Strand viel? nur ein Los? mit Blick auf Blick? wie viele Schlafzimmer? ein Stockwerk? 2 Etagen? 5. Wie sieht er kaufen: Bargeld? Bankfinanzierung? Inhouse-Finanzierung? Pag-ibig? 6. Was sind die am häufigsten gestellten Fragen von einer Perspektive für jede Art von Immobilien? 7. Was ist seine Adresse? Kontaktnummer? Familienhintergrund? Beruf? 8. Was ist seine größte Motivation oder Zweck eine Eigenschaft zu besitzen? 9. Was ist seine ideale Lage? Dies sind nur einige Fragen, die Sie stellen sollten, um mehr über Ihre Perspektive zu erfahren. Das Endergebnis ist, erhalten Sie Ihre Perspektive zu wissen, so viel wie Sie können. Darüber hinaus bieten Ihre Visitenkarte, stellen Sie sicher, dass er / sie Ihre Telefonnummer hat, und stellen Sie sicher, dass Sie eine offene Linie halten für durch folgen.

Aber natürlich, Sie müssen nicht Ihre Aussichten mit diesen Fragen in Ihrem Wunsch, bombardieren sie kennen zu lernen. Sie müssen sich langsam Ihre Käufer entlarven will, Bedürfnisse, Wünsche usw. durch die richtigen Fragen zur richtigen Zeit zu fragen. Es sollte so erfolgen, dass es wie ein normales persönliches Gespräch mit Ihrem Freund.

Zum Beispiel die Aussicht stellt,

Wie viele Zimmer hat das Haus? statt nur drei sagen, sagen wir, es hat drei, das wäre genug für Sie

Weitere Beispiele:

Wie viel ist das Haus? es ist 4 Millionen verhandelbar, ist, dass in Ihrer Preisklasse?

Wie groß der Bereich viel ist? Es ist 250 Quadratmeter, das ist genau das Richtige für Sie? oder suchen Sie etwas größer?

Wann wird diese subdvision abgeschlossen sein? Die Ziel Fertigstellung ist Mitte 2010, dann ist dies in Ihrem Zeitplan?

Durch das Follow-up mit verwandten Fragen nach Käufers Fragen zu beantworten, die Sie versuchen tatsächlich mehr über Ihre Perspektiven in einer normalen Konversation Weise kennen zu lernen.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und zum Höchstpreis


Source by Manuel R. Arengo Jr.