Was ist Consulting Selling?

Kostenlose Immobilienbewertung

Beratung im Verkauf von Verkaufstrainings wird immer beliebter. Auch andere Verkaufstrainings und Verkaufscoachings bieten beratenden Verkauf als Teil des Lehrplans an. Was ist also beratender Verkauf? Wie diese Verkaufstrainings zeigen, ist der beratende Verkauf eine Verkaufsart, bei der der Verkauf eher auf den Kundenbedürfnissen basiert. Es ist ein nicht manipulativer Prozess. Der Fokus liegt hier nicht auf dem Produkt. Stattdessen ist der Bedarf eines Kunden klar definiert, und die Bedürfnisse und Ziele des Kunden werden gemeinsam angesprochen.

Was ist also der Unterschied zwischen traditionellem Verkauf und beratendem Verkauf? Wie in jedem Handbuch für Verkaufscoachings oder Verkaufstrainings in einfachen Worten gesagt, basiert der traditionelle Verkauf auf der Notwendigkeit, ein bereits bestehendes Produkt zu verkaufen, während beim beratenden Verkauf der Schwerpunkt auf der Befriedigung der Bedürfnisse eines Kunden liegt, indem eine Lösung für diese Bedürfnisse entwickelt wird . Diese Lösung kann ein Produkt oder eine Dienstleistung oder eine Kombination aus beiden sein. Beim traditionellen Verkauf muss der Verkäufer die Eigenschaften des vorhandenen Produkts oder der bestehenden Dienstleistung erklären und den Kunden davon überzeugen, dass er diese Funktionen benötigt. In der Tat ist der traditionelle Verkauf manipulativ, während der konservative Verkauf das Gegenteil ist. Der Verkäufer muss bis zum Ende der Präsentation warten, um zu wissen, ob eine Person sein Produkt kaufen wird oder nicht. Beim beratenden Verkauf gibt es dieses Problem nicht.

Sie nehmen an Verkaufstrainings oder Verkaufscoaching-Kursen teil, Sie werden hier folgende Worte "Kunde ist König". Dies gilt auch für den beratenden Verkauf. Der Unterschied ist, dass Sie Ihren Kunden kennenlernen, bevor Sie ein Produkt entwickeln. Dies ist besonders wichtig, wenn Ihr Unternehmen Finanzdienstleistungen anbietet. Die Kenntnis des Kunden hilft Ihnen auch bei der Beurteilung des finanziellen Wohlbefindens des Unternehmens. Dazu sollten Sie in der Lage sein, die richtigen Fragen zu stellen und der Person am anderen Ende zuzuhören. Wenn Sie beispielsweise Finanzlösungen anbieten, könnte dies einige der Fragen sein

o Wie viele Jahre haben Sie investiert?

o Welche Arten von Anlagen haben Sie zuvor gekauft (z. B. Aktien, Anleihen, Investmentfonds und variable oder feste Annuitäten)?

Stellen Sie keine offenen Fragen, sondern stellen Sie Fragen, die für das Sammeln von Informationen nützlich sind. Später können Sie mehr offene Fragen stellen. Zu diesem Zeitpunkt wird von Ihnen nicht erwartet, dass Sie eine Stellungnahme abgeben, und es ist am besten, dass Sie dies nicht tun. Dies ist nur die Vorstufe.

Viele Verkaufstrainings versuchen, beratenden Verkaufssound so zu machen, als sei dies ein Allheilmittel gegen alle Übel. Es ist kein Zaubertrank, der Ihr Unternehmen in Runden und Limits ansteigen lässt. Es wird einen Unterschied geben, aber es wird Zeit brauchen. Ein gutes Verkaufstraining wird Ihnen dies verraten. Es wird Ihnen auch sagen, dass Sie hart daran gearbeitet haben, den Kunden zufrieden zu stellen, indem Sie eine Lösung entwickeln, die den Bedürfnissen der Kunden entspricht. Der Kunde wird einige Einwände gegen den Plan haben. Es ist ein Teil des Spiels. Die Kunden könnten das Gefühl haben, dass die Investition, die sie tätigen müssen, nicht der Lösung entspricht, die sie erhalten werden. Sie können einige vorgefasste Meinungen über bestimmte Arten von Produkten haben. Sie können zögern, sich für ein Programm zu engagieren. Wie kannst du damit umgehen? Der beste Weg, um damit umzugehen, ist, sie neu zu formulieren. Dadurch werden die Kunden erklären, warum sie Einwände haben. Sobald die Einwände klar sind, können Sie sie ansprechen. Manchmal, wenn der Kunde seinen Einwand erklärt, kann er / sie erkennen, dass der Einspruch nicht gültig ist, und er kann sie einfach zurückziehen. Der wichtigste Teil ist die tatsächliche Implementierung einer Lösung. Dies ist die Zeit, zu der der Kunde Zweifel bekommt, da er / sie unaufgefordert Ratschläge von wohlhabenden Personen bekommt. Es ist daher unbedingt sicherzustellen, dass Sie dafür sorgen, dass der Prozess nicht entgleist wird.

Wenn Sie die Chance haben, an einem Verkaufstrainings- oder Verkaufscoaching-Kurs mit beratendem Verkauf teilzunehmen, zögern Sie nicht, machen Sie einfach weiter und nutzen Sie den maximalen Nutzen. Denken Sie daran, Heu zu machen, während die Sonne scheint.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und kompetent


Source by Sean McPheat