Verstehen Sie diese großzügigen Steuervergünstigungen beim Verkauf Ihres Hauses

Wenn Sie ein Hausbesitzer sind, dann sind Sie qualifiziert, um eine gute Steuerpause beim Verkauf Ihres Hauses zu erhalten. Mit den richtigen Strategien können Sie einen Gewinn von bis zu $ ​​250.000 sperren ($ 500.000 für verheiratete Steuerzahler Einreichung gemeinsam) steuerfrei. Und was passiert, wenn Sie die zweijährigen Kriterien nicht erfüllen und Ihr Zuhause vorzeitig verkaufen? Was passiert, wenn Sie in den letzten zwei Jahren bereits in einem anderen Haus Ausschlussgeld beansprucht haben und jetzt verkaufen Sie Ihr derzeitiges Haus? Keine Sorgen, IRS hat etwas Trost für dich.

Die IRS ist ziemlich großzügig in Ihnen einen riesigen Teil der Gewinne zu verkaufen auf Ihrem Haus zu halten. Wenn Sie eine Immobilie besitzen und sie als Hauptwohnsitz für mindestens zwei Jahre von fünf Jahren verwenden, die am Verkaufsdatum enden, sind Sie berechtigt, die Steuervergünstigung in Anspruch zu nehmen. Allerdings gibt es bestimmte Zugeständnisse von IRS erlaubt, auch wenn Sie diese Kriterien nicht erfüllen

Also, wenn du dein Haus nach 18 Monaten verkaufst, ohne auf die obligatorische Frist von zwei Jahren zu warten, machst es immer noch IRS-Regeln, die es Ihnen leicht geben, sich für die reduzierte Ausschlusspause zu qualifizieren.

Der reduzierte Ausschluss wird durch die folgenden Mathematik erreicht – die Gesamtzahl der Tage / Monate, die Sie im Besitz des Hauses besaßen und als Hauptwohnsitz während des Zeitraums von fünf Jahren am Verkaufsdatum verwendet wurden, zu berechnen. Teilen Sie es um 24 Monate und multiplizieren Sie mit der vollen Ausschlussberechtigung Betrag von $ 250.000 (oder $ 500.000) und das gibt Ihnen die anteilige Ausschlussmenge, für die Sie berechtigt sind. Ähnlich, wenn Sie die Ausschlussleistung innerhalb von zwei Jahren nach dem Verkauf eines anderen Hauses beanspruchen und einen ähnlichen Vorteil beanspruchen, berechnen Sie den Zeitraum zwischen demselben Datum und dem Datum, an dem Sie das gegenwärtige Haus verkauften, multiplizieren Sie es mit dem vollen Ausschlussberechtigungsbetrag und teilen Sie es auf Von 24 Monaten. Sie erhalten den anteiligen Ausschluss, den Sie berechtigt haben.

Lassen Sie uns einige Beispiele machen, um dies zu erklären. Wenn Sie und Ihr Ehegatte ein Haus für 18 Monate besaßen und Sie es als Ihr Hauptwohnsitz für diesen Zeitraum verwendet haben, dann teilen Sie 18 durch 24 und multiplizieren Sie mit 500.000. So haben Sie Anspruch auf eine Pause von $ 375.000.

Angenommen, du bist unverheiratet und hast dein Haus vor 15 Monaten verkauft und behauptet, dass die Zeit ausgeschlossen ist. Jetzt willst du deine Gegenwart verkaufen, die im Besitz der letzten 18 Monate ist und besetzt ist. Der reduzierte Ausschluss, der Ihnen zur Verfügung steht, beträgt 250.000 x (15 Monate / 24 Monate) = $ 187.500

Für den Erwerb dieses ermäßigten Ausschlusses ist der vorzeitige Verkauf, den Sie gemacht haben, auf eine Änderung des Erwerbsortes oder aus gesundheitlichen Gründen oder auf sonstige unvorhergesehene Umstände zurückzuführen.

Vorzeitiger Verkauf bei der Änderung des Arbeitsortes

Wenn ein qualifiziertes Individuum den Ort seiner Beschäftigung ändert, kann das Ihr Hauptgrund für den vorzeitigen Verkauf Ihres Hauses sein , Akzeptabel für die IRS. Eine qualifizierte Person kann Sie sein, Ihr Ehepartner oder jeder Miteigentümer des Hauses oder jemand, dessen Hauptwohnsitz in Ihrem Haushalt ist. Der neue Ort der Beschäftigung muss mindestens 50 Meilen entfernt von der ehemaligen Residenz sein.

Vorzeitiger Verkauf aus gesundheitlichen Gründen

Es gibt zwei Gesundheitsgründe, die für die IRS akzeptabel sind

  1. Wenn Sie sich bewegen müssen, um die Diagnose, Heilung oder Behandlung einer qualifizierten Person aufgrund einer Verletzung, Krankheit oder Krankheit zu erbringen oder zu erhalten
  2. Wenn Sie eine qualifizierte Person, die an einer Verletzung, einer Krankheit oder einer Krankheit leidet, medizinisch oder persönlich betreuen müssen

Auch hier ist qualifiziertes Individuum entweder Sie oder Ihr Ehegatte oder ein Miteigentümer des Hauses oder eines nahen Verwandten, wenn dessen Hauptwohnsitz in Ihrem Haushalt ist. Irgendein nahes Verwandter kann dein Geschwister oder ein Stiefkind sein. Ihre erste Cousine kann auch als qualifizierte Person gezählt werden.

Wenn ein Arzt einen Wechsel des Wohnsitzes aus gesundheitlichen Gründen empfiehlt, ist sein Wort für IRS akzeptabel.

Vorzeitiger Verkauf wegen unvorhergesehener Umstände

Wenn einige unvorhergesehene Umstände Sie dazu zwingen, einen vorzeitigen Verkauf Ihres Hauses zu machen, können Sie einen anteiligen Ausschluss verlangen. Es kann sich um eine der folgenden Ereignisse handeln

  1. Tod eines qualifizierten Individuums
  2. Förderfähigkeit eines qualifizierten Individuums für Arbeitslosengeld
  3. Veränderung des Beschäftigungsstatus, was zu Ihrer Unfähigkeit führt, sich um Ihre Wohnkosten und Lebenshaltungskosten zu kümmern.
  4. Schwangerschaft eines qualifizierten Individuums, das zu mehrfachen Geburten führt
  5. Eine vom Menschen verursachte Katastrophe oder Terrorismus.

Denken Sie daran, Sie müssen bereit, einige Unterlagen oder Beweise für Ihre Forderung zu unterstützen.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und zum Höchstpreis


Source by Chintamani