Kauf oder Verkauf von Immobilien – Tipps über Immobilienrecht

Kostenlose Immobilienbewertung

Ich habe eine Immobilienlizenz und bin seit vielen Jahren ein Vollzeit-Agent im Staat Illinois und ich liebe was ich tue. Ja, auch in diesem heruntergekommenen Markt habe ich immer noch Spaß. Die Menschen brauchen immer noch Orte zum Leben. Mit dem Markt, wie es ist, gibt es viel mehr Miet- und Mietobjekte als vor ein paar Jahren. Und das wird sich wahrscheinlich nicht bald ändern. Der Markt ist reif für alle, die in Immobilien investieren wollen, was sich in sehr, sehr langer Zeit als die lukrativste Zeit erweisen wird. Aber es gibt Dinge zu beachten, ob Sie ein Käufer oder Verkäufer sind oder ein Investor sein wollen.

An den Käufer oder Verkäufer –

Vorbehalt Emptor, lassen Sie den Käufer aufpassen. Es gibt einen guten Grund für diesen Ausdruck, da ist eine Menge Wahrheit drin. Wenn Sie ein Käufer oder Verkäufer sind, sollten Sie sehr vorsichtig sein, wenn Sie von jemandem angesprochen werden, der sagt, dass er ein Investor ist. Sie haben nicht dein bestes Interesse, egal was sie sagen. Sie wollen mit dem Kauf und Verkauf von Immobilien Geld verdienen. Sie sind kein Agent und antworten keiner Regulierungsbehörde. Sie sind nicht Ihr AGENT und schulden Ihnen keine andere Verpflichtung, als den Vertrag, den sie mit Ihnen eingehen, zu honorieren, was für Sie ein gutes Geschäft sein kann oder auch nicht. Sicher, wenn sie lizensierte Immobilienaktivitäten ohne Lizenz durchführen, können sie bestraft werden. Aber das wird dich nicht davon abhalten. Hüte dich. Mein Rat ist, jemanden zu bekommen, der Sie vertritt, entweder ein Immobilienmakler oder Anwalt oder beides. Sie können oder müssen, per Gesetz, einen Immobilienanwalt in Ihrem Staat haben. In meinem Staat, Illinois, ist es optional für Käufer oder Verkäufer, einen zu haben. Aber auch in Illinois können Immobilienmakler nicht als Anwalt agieren, sondern nur als Agent. Daher wird empfohlen, einen Anwalt zu haben, auch wenn dies nicht erforderlich ist.

An den Investor –

In regelmäßigen Abständen stoße ich auf Personen, die sagen, dass sie "Großhandel" kaufen wollen. Sie beschreiben einen Prozess, bei dem sie ein Angebot zum Kauf eines Eigentumsfriedens machen. Dann, einmal unter Vertrag, beschaffen sie einen "Investor Käufer" für ihren Kaufvertrag. Sie machen ihr Geld, indem sie ihrem Käufer eine Vermittlungsgebühr berechnen.

Es gibt ein paar Dinge, vor denen Anleger sich hüten sollten. Jeder Staat hat Lizenzgesetze, und bestimmte Dinge erfordern eine professionelle Lizenz. Ein Arzt, ein Anwalt, ein Buchhalter, ein Immobilienmakler sind gute Beispiele dafür.

Abschnitt 1-10 des Illinois Real Estate Licence Act von 2000 definiert mehrere sogenannte lizenzierte Aktivitäten für einen Broker. Hier ein paar Auszüge aus Abschnitt 1-10:

"Broker" bezeichnet eine Einzelperson, eine Personengesellschaft, eine LLC, eine Körperschaft oder ein eingetragenes LLP, die persönlich oder durch irgendein Medium oder eine Technologie zur Entschädigung oder mit die Absicht, direkt oder indirekt eine Entschädigung zu erhalten:

Verkauft, exportiert, kauft, mietet oder least Immobilien.

Angebote zum Verkauf, Tausch, Kauf, Miete oder Leasing von Immobilien.

Verhandlungen, Angebote, Versuche oder Vereinbarungen, den Verkauf, den Tausch, den Kauf, die Vermietung oder die Verpachtung von Immobilien zu verhandeln.

Unterstützt oder leitet die Beschaffung oder Vermittlung von Leads oder Prospects, die zum Verkauf, Tausch, Leasing oder Vermietung von Immobilien führen sollen.

Jetzt bin ich weder Anwalt, noch habe ich einen im Fernsehen gespielt, oder war ich letzte Nacht in einem Holiday Inn Express. Aber wenn ein Investor nach einem Käufer für diesen Vertrag sucht, können sie das Gesetz in sehr gefährlicher Weise umgehen. Ein Versprecher, sagen Sie das falsche Wort, und es könnte sehr teuer für sie sein.

Wer investieren will, sollte genau das tun. Sie sollten es kaufen und als Mietobjekt halten oder kaufen, reparieren und verkaufen. Ich würde nicht empfehlen, kaufen / reparieren / verkaufen, obwohl auf dem heutigen Markt, es sei denn, Sie erhalten das Eigentum unglaublich billig. Der Weiterverkauf ist schwierig, es sei denn, Sie liegen deutlich unter dem Marktwert. Um ein Investor zu sein, müssen Sie keinen Agenten haben. Es ist für eine Person legal, sich in einer Transaktion ohne Lizenz zu vertreten. Sie können einfach niemanden ohne einen anderen repräsentieren. Für diejenigen, die "Großhandel" – Immobilienverträge verkaufen möchten, empfehle ich mit Ihrer staatlichen Regulierungsbehörde zu überprüfen und herauszufinden, wie nahe Sie gegen Gesetze sind. Und Sie sollten erwägen, die entsprechende Lizenz zu erhalten.

Was ist meine Immobilie wert

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und zum Höchstpreis


Source by Jack Jentzen