Immobilien in Second Life

Amerikaner Liebesspiele. Vielleicht ist es eine kulturelle Sache, und natürlich die Leidenschaft für Spiele ist für dieses Land nicht beschränkt. Von der schönen Einfachheit der Tic-Tac-Toe zu Brettspiele wie Dame und Monopoly, Kartenspiele und auf bis hin zu den anspruchsvollen Gaming-Systeme wie Xbox und Wii, die Suche nach Unterhaltung eine Konstante gewesen.

Grand Theft Auto rollte in stardom mit seinen High-Tech-Darstellung einer futuristischen Stadt, die in New York nachgeahmt, genannt Liberty city. Namen von der Statue des Glücks hin, GetaLife Gebäude und Rotterdam Turm liegen auf der Hand Spitzen der Hut in den Big Apple. Aber Grand Theft Auto ist etwas dunkler und heftiger als viele Spieler bevorzugen und für viele der Suche nach einer virtuellen Welt mit nahezu unbegrenzten Möglichkeiten und weniger Kriminalität zu Second Life, oder SL führen.

Jetzt mit dem aktuellen in der Nähe von historischen Immobilien und Wohnungsmarkteinbruch, dann ist es nur natürlich, dass Second life, wohl einer der beliebtesten Spiele praktisch Realität, könnten müde von der Düsternis und Verhängnis des wirklichen Lebens Immobilien neue Spieler noch attraktiver sein.

Second Life begann im Jahr 2003 und wird von Linden Lab gehört. Die ganze Prämisse des Spiels basiert auf virtuellen Immobilien, und genau wie im wirklichen Leben, Geld kann es gemacht werden. Das ist echtes Geld, von der Währung Linden Dollar im Spiel umgesetzt. Wenn Sie wirklich wollen, um die Möglichkeiten angeboten genießen und einige ernsthafte Spaß in Second Life haben, haben Sie, Land zu besitzen, es zu tun. In Wirklichkeit Spieler die virtuelle Land leasen, sie es nicht wirklich besitzen, aber die Prämisse ist die gleiche.

Ein Spieler ein kleines Stück Land will zahlt eine Gebühr für jeden Monat, ähnlich zu mieten. Wie Sie in Landbesitz nach oben, zahlen Sie mehr pro Monat. Je mehr Land Sie besitzen, desto mehr können Sie in Second Life zu tun. Es ist das ultimative in Immobilienspekulation ohne das Risiko. Sie haben Premium-Mitglied von Second Life zu sein, Land zu besitzen, und je mehr Land besitzen Sie desto höher ist Ihre monatliche Gebühr Linden Lab ist. Die Spieler können kleine Pakete besitzen, ohne dass mehr als die monatliche Grundgebühr bezahlen oder Sie können für Ihre eigene Insel entscheiden. Linden versteigert Parzellen oder Sie können mit anderen Bewohnern von Second Life.

Es wurden Fälle von Bewohnern ohne Papiere Erzeugung eines sekundären Einkommen oder sogar die ihren Lebensunterhalt aus der Immobilien-Angebote in Second Life kaufen und verkaufen. Reselling virtuelles Land oder Pakete Vermietung kann ein monatliches Einkommen generieren, so seltsam es scheinen mag. Wenn man darüber nachdenkt, neben dem monetären Aspekt, könnte es für einige Spieler sehr süchtig machen. Sie würden die ganze Aufregung von Immobilien-Angebote haben, Spekulation und potenziellen Gewinn oder Verlust, ohne die Kopfschmerzen der Versicherungen, Hypotheken oder Steuern. Das hat ein großer Anziehungspunkt für einige Bewohner des virtuellen Spiels.

Der Wert von Land in Second Life erhöht der gleichen Weise, wie im wirklichen Leben werden können. Die Bewohner können das Land zu verbessern, indem den Bau von Häusern, das Hinzufügen Unternehmen oder auch die Eigenschaft Landschaftsbau. Ein Bewohner von SL könnte genug Land kaufen Projekte so groß wie diese Luxus-Eigentumswohnungen in Chicago zu entwickeln http://www.chicagocondodirectory.com/luxury-condos und mieten oder die Einheiten für ein Einkommen zu verkaufen.

Durch die Ebenso behält sich Linden das Recht, mehr Land, um das Spiel unter den Gesetzen von Linden hinzuzufügen, die plötzlich den Wert des Landes durch Erhöhung des Angebots zu verringern, sollte der Markt aus der Hand.

Es können auch verwendet ein erstes Landprogramm zu locken neue Spieler zu sein. Sie könnten mit einem Premium-Account verbinden und ein kleines Stück Land erhalten, ohne eine monatliche Gebühr bezahlen müssen. Diese Praxis wurde Anfang 2007 stillgelegt, jedoch. Und genau wie im wirklichen Leben gibt es Parzellen verlassen, die zurück in die Rotation geworfen werden, und kommen zur Versteigerung.

Es gibt auch andere Faktoren im Spiel in Second Life, die wirklichen Leben nachahmen, wie widerwärtig Nachbarn. Einige Bewohner wurden zu schaffen Offensive Parzellen in dem Bemühen, beschuldigt den Wert der benachbarten Parzellen und Kraft Umsatz zu senken. Um zu versuchen, Streitigkeiten zu begrenzen, Linden begann damit Covenants im Jahr 2007. Ein Bund grundsätzlich erlaubt es jedem, eine Region, Land zu besitzen (die angeblich auf 100 Einwohner zu halten) Regeln festgelegt, die befolgt werden müssen oder auch der Verlust von Land auftreten. Dies hält die Bewohner von Verunstaltung Immobilien in dieser Region mieten oder besitzen.

Natürlich mit jeder Art von Land Rush, werden Sie Immobilienmakler finden und Coldwell Banker war das erste Unternehmen auf dem Second Life-Zug aufspringen . Das Unternehmen mit einer Filiale in der virtuellen Welt im Jahr 2007 und eine große Menge an Land Flächen auf dem Festland von SL gekauft. Sein Plan war, das Land in 520 Einheiten aufzuteilen, wobei die Hälfte für Wohnhäuser Verkauf und die andere Hälfte als Mietobjekt. Coldwell geplant, die Häuser auf den Markt unter den üblichen Tarifen auf SL (die Käufer nicht in der Lage sein, anpassen oder ändern) gut und auch alles von Hubschrauber-Touren zu Informationen bieten auf realen Eigentumswohnungen, Häuser und Eigentum.

Coldwell Banker nicht nur die erste große Immobiliengesellschaft war SL zu verbinden, war es das erste tatsächlich zum Verkauf auf Second life ein echtes Leben ein Haus zu setzen. Komplett mit einer dreidimensionalen Nachbildung eines Immobilien 3.100.000 $ befindet sich auf Mercer Island, Washington.

Mit der Popularität von virtuellen Home Touren und die Macht des Internet wächst, gekoppelt mit dem Gehäuse Markteinbruch 2008 Second Life kann eine Flucht werden und sogar für mehr Menschen eine Investition.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und zum Höchstpreis


Source by Kelly Brandon