Homestead Real Estate: The Redlands

Das Hotel liegt zwischen Biscayne National Park und Everglades Nationalpark, Homestead ist eine Stadt in Miami-Dade County in Florida. Sie legt im Norden von Florida City und zusammen mit der letzteren Form der größere Homestead-Florida City. Der Name der Stadt hat eine interessante Geschichte und wird von einem Pfad mit dem Namen „Homesteader Trail“ abgeleitet, dass das einzige Mittel war, den Ort zu erreichen. Homestead ist eine kleine große Stadt mit einer vergleichsweise großen Bevölkerung von 54.000 Menschen. Die Redlands sind Homestead Premiere nach Hause Entwicklung, wo an einigen Stellen nur ein Haus darf in einem fünf Morgen viel gebaut werden.

Die Stadt hat eine Gesamtfläche von etwa 14,3 mi sq. Homestead ein feuchtes subtropisches Klima hat und erinnert an die Klimazonen, die in Miami und dem Rest der South Florida Stadtgebiet existiert. Die Sommer sind sehr feucht und heiß mit hohen Temperaturen, während die Winter sind mild und sogar kühl im Vergleich zu den nahe gelegenen Küstenregionen. Geschichte zeugt von der Tatsache, dass Hurrikane an die Stelle der am meisten geschadet haben. Hurrikan Andrew war der letzte große Hurrikan, der das Gebiet getroffen und Homestead dauerte mehr als fünf Jahren vollständig erholen. Der Ort kam auch in Art und Weise des Hurrikans Katrina und Hurrikan Wilma, aber sie haben keinen großen Schlag zu versetzen.

Die älteste Stadt in Miami-Dade County verfügt über ein gut Bildungssystem entwickelt und liegt im Miami-Dade County Public Schulen Bezirk. Es gibt eine Reihe von Grund- und Mittelschulen und zwei berühmte Charter-Schulen in Form von Keys Gate-Charter School und Waterstone Charter School. Homestead ist auch die Heimat der berühmten Miami-Dade College. Es gibt eine riesige Menge von unbebauten Grundstücken in dieser Stadt. Die bekanntesten Farmen befinden sich im Besitz und wird betrieben von Manuel Diaz.

Die Stadt Homestead viele Sehenswürdigkeiten hat, die besonders beliebt bei Touristen. Biscayne National Park, Everglades Alligator Farm, Obst und Spice Park und Homestead Rodeo sind einige Sehenswürdigkeiten. Der Biscayne National Park ist berühmt für seine Tauchen und Schnorcheln Möglichkeiten und ist ein Must- Besuch Ort für Touristen. Ein botanischer Garten auf einer Fläche von 32 qm, ist die Fruit and Spice Park eine der größten Attraktionen in Homestead mit über 500 Sorten von Obst-, Nuss- und Gewürzbäumen. Eine weitere berühmte Touristenattraktion in Homestead ist der Monkey Jungle, die seit 1933 gestanden hat und enthält 400 Primaten von 30 verschiedenen Arten. Die Wirtschaft von Homestead an einem Punkt der Zeit florierte, da es eine große Stahlhersteller in den Vereinigten Staaten war. In den 1980er Jahren diese Statur von Homestead rapide zurückgegangen, da die meisten der Stahlunternehmen im Ausland verlegt. Die Situation verschlechterte sich weiter nach dem Hurrikan Andrew im Jahr 1992 fegte ein großer Teil der kommerziellen Zentrum der Stadt entfernt.

Der Immobilienmarkt in Homestead wieder aufzunehmen und die Preise werden zunehmend wettbewerbsfähiger. Mehr als 50% der Immobilien in Homestead ist Eigentümer bewohnt und etwa 40% vermietet Einheiten. Der Markt war sehr stark vor kurzem und Tausende von Neubauten Häuser wurden gebaut, aber jetzt hat es abgekühlt. Die Redlands und Nob Hill gehören zu den besten Plätzen in Homestead zu leben. Durchschnittlicher Preis eines Einfamilienhauses ist 271.000 $ und die durchschnittliche Hause Alter ist 22 Jahre. Homestead Immobilien wird wieder Rebound im Jahr 2008

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und zum Höchstpreis


Source by Hector Lesende