Gemeinsamen Kontingenz Klauseln in einem Immobilien-Vertrag

unvorhergesehenen Ausgaben sind allgemein in den meisten Immobilien-Kaufverträgen oder Verträge einbezogen. Sie sind geschrieben, dass Klauseln, die geben Schutz für den Käufer und der Verkäufer eines Hauses sowie geben ihnen Zeit, um wichtige Aspekte des Hauses vor der Schließung zu beurteilen. Diese sind normalerweise enthalten, in dem Bemühen, können potenzielle Käufer und Verkäufer wieder heraus aus dem Deal ohne rechtliche Probleme für den Fall, dass die Risiken nicht durch eine der an der Transaktion beteiligten Parteien erfüllt werden.

Die gemeinsame Risiken sind in der Regel in vorgedruckten Vertragsformularen verwendet von Immobilienmaklern gesehen. Im folgenden sind einige von ihnen für Ihre Beratung.

Eine Hauptkontrolle ist normalerweise von Eigenheimen gebeten, um sicherzustellen, dass die Eigenschaft, die sie kaufen, sind frei von Sachmängeln ist. Wenn in einem Fall einige Mängel in Kauf Zeit entdeckt werden, können sie eine sofortige Reparatur fordern Sie vom Käufer oder sie können einfach wieder aus dem Geschäft. Die Kontingenz Klauseln können angeben, welche Partei die Reparaturen gerecht wird und inwieweit. Andere Optionen können für Häuser einbezogen werden, die eine Reparatur erfordern. Ein Berufshauptkontrolle Bericht gibt das Datum der Prüfung und den Status des betreffenden Wohneigentums.

Andere Kontrollen wie die auf die Anwesenheit von Blei, Radon, Schimmel und andere giftigen Chemikalien können in die Eventualitäten enthalten sein. Darüber hinaus können auch Inspektionen und Tests durchgeführt, um Befall durch Termiten zu überprüfen, überprüfen, ob Wasser aus eigenem Brunnen sicher ist und prüfen, ob ein Abwassersystem oder auch gut funktioniert. In einigen Bereichen beschließt die Eigentumsrechte müssen überprüft werden, um Verletzungen zu vermeiden sollte den neuen Besitzer können Wasser, einen Brunnen zu graben. Für die septische System verlangen eine Möglichkeitsklausel eine Genehmigung, ein Abwassersystem in Ermangelung einer im Eigentum zu bauen.

Von Eigenheimen sind auch besonders über Gutachten, wie sie in der Regel ihr hart verdientes Geld auf einem Grundstück mit einem Verkehrswert investieren wollen. Mit einem Gutachten können sie sicher sein, dass das Haus, das sie kaufen, nicht zu teuer ist.

Die Finanzierung ist ein weiterer wichtiger Kontingenz. Der Vertrag sollte angeben, dass die Art der Finanzierung, bevorzugt durch den Käufer und der Verkäufer bereit ist zu akzeptieren. Angemessener Zeit ist auch erforderlich, damit den Käufer einen Kredit zu bekommen. In einigen Fällen jedoch der Verkäufer kann auch seine oder ihre eigene Finanzierung Kontingenz wie z. B. die Annahme eines Angebots erst, nachdem die potenzielle Käufer erfolgreich ihr Haus verkauft, oder nur, wenn der Käufer ist vorqualifizierten von einem home Hypothekendarlehen in Anspruch zu nehmen. Es ist wichtig, dann beachten, dass Hauptverkäufer ihre Interessenten vorqualifizieren um nicht ihre Zeit verschwenden.

Eine Möglichkeit auf Urkunden ist auch anwendbar. Das Angebot kann feststellen, welche Art von Tat erwartet der Käufer vom Verkäufer während der Schließung. Dies sollte begleitet werden durch eine Erklärung des Verkäufers, die sicherstellt, dass die Immobilie frei von Pfandrechten und andere Probleme, die mit den letzten Eigentümern aufgetaucht.

Also im Grunde sind diese Eventualitäten mit einem Zweck so wichtig ist, dass sie im Vertrag in der genauesten Weise wie möglich angegeben werden.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und zum Höchstpreis


Source by Gloria Smith