Die unbesiegten Nicht-Cents of Real Estate & # 39; Experten & # 39;

Ein paar Worte über selbst proklamierte Experten auf Realtors und die Preisgestaltung Ihres Hauses, vor allem die selbst proklamierten Experten, die nicht Realtors sind oder nicht das Studium gelesen haben. Im Allgemeinen, in meinen Lesungen, finde ich zwei diametral entgegengesetzte & # 39; Meinungen darüber, wie Realtors Ihr Zuhause preis Beide können nicht richtig sein, weil sie sich gegenseitig widersprechen. Und als Realtor kann ich Ihnen sagen, dass beide falsch sind. Was sind diese beiden Gutachten? Und was ist die Wahrheit? Weiter lesen.

Zuerst behaupten einige Experten Realtors versuchen, Ihren Eintrag zu bekommen, indem Sie sagen, Ihr Haus ist mehr wert als es ist. Dies ist ein bisschen wie ein wirklich großer Check vor jemandem, während sie die Auflistungspapiere halb hypnotisiert unterschreiben. Sie hören nicht wirklich etwas, was du sagst; Sie sehen gerade Dollarzeichen. Natürlich klingt das wie ein guter Weg, um eine Auflistung zu bekommen, aber es funktioniert nicht wirklich so, oder wenn es tut, geht es nicht lange.

Die Experten sagen, dass die Realtors dies tun und sofort damit beginnen, den Client auf den Unter- der Preis. Nun, wahrheitsgemäß, wenn ein Haus nicht verkauft wird, senken den Preis wird es verkauft, aber Auflistung es zu hoch, um die Auflistung kann nicht die beste Geschäft bewegen. Denken Sie jetzt darüber nach, was gut ist eine Auflistung, wenn es zu einem solchen Preis gelistet ist, dass es nicht verkaufen wird? Wie viel Geld wird der Makler machen? Ich sage dir: keiner. Also, sonst das Haus verkauft immer für einen Preis weit unter dem, was der Makler ursprünglich gesagt hat, dass es wert war, oder es verkauft überhaupt nicht. Beide produzieren einen zufriedenen Kunden.

Realtors gelingen in der Wirtschaft (und etwa 95% aller Realtors scheitern und beenden) durch einen Prozess der Verweise. Das ist logisch. Es funktioniert wie die meisten Unternehmen. Meine Frau nutzt diese Analogie: keine Frau, Periode, wird jemals zu einem Friseur ohne Verweis von einem vertrauten Freund gehen. Die ganze Werbung in der Welt wird nicht die Stylistin (von Frauen) erhöhen. Referenzen fahren das Geschäft, und Real Estate ist genau so. Nun, wieviel Verweis wird ein Realtor von einem Klienten erhalten, wenn der Klient den Realtor über den Wert seines Hauses aufruft, um die Auflistung zu bekommen und dann ständig unter Druck setzen sie oder sie, um auf Preis zu kommen? Meine Vermutung ist keine. Wahrscheinlich auch dein Also, diese fachmännische Meinung darüber, wie Realtors Inserate bekommen, steht dem pragmatischen Geschäftssinn nicht wirklich stand. Es funktioniert nicht auf lange Sicht, denn es baut keine loyale Kundenbasis. Also für alle, die Sie über den fairen Marktwert notieren, funktioniert nicht. Es produziert unzufriedene Klienten, es verkauft keine Häuser, es produziert kein Einkommen, es gibt keine Verweise, und es schadet dem Realtor.

Nun gibt es eine ganze Reihe von selbst proklamierten Experten, die sagen, dass Realtors gerne Häuser auf den Marktpreis auflisten Um einen schnellen Verkauf zu bekommen und einen schnellen Dollar zu machen. Duh! Ich gehe davon aus, dass ich meistens an potenzielle Kunden spreche, also frage dich das? Sie wissen, & ndash; Was dein Zuhause wert ist, und du weißt, was deine steuerliche Wertschätzung ist, also würdest du auf die Chance springen, dein Zuhause deutlich zu unterschreiben, was du denkst, was es wohl wert ist? Auf keinen Fall. Eine solche Strategie würde selten eine Auflistung für den Makler hervorbringen. Realtors bekommen keine Auflistungen, indem sie das Eigentum unterwerfen – wer würde jemals mit ihnen auflisten? Niemand. Von den beiden & ndash; Meinungen über Realtor Preisgestaltung, das ist die dümmste.

Also, was machen Realtors? Nun, sie führen eine vergleichbare Marktanalyse. Sie versuchen, mindestens drei Häuser zu finden (mehr, wenn möglich), die mit dem & # 39; Eigentum (Ihr Haus). Dann verwenden sie diese Informationen, um einen empfohlenen Preis zu ermitteln, den sie für einen fairen Marktwert halten. Nicht ein Preis, der zu heiß ist, noch einer, der zu kalt ist, aber einer, der genau richtig ist. Nun, Realtors sind keine Gutachter, und wenn das Eigentum ist ganz einzigartig, könnten sie fragen, dass eine Beurteilung vor der Auflistung durchgeführt werden, aber für die meisten Immobilien ist der Makler ausgebildet, um ziemlich nah an fairen Wert zu bekommen, aber durch Gesetz, Sie Kann nicht mit Sicherheit den fairen Marktwert einer Immobilie begründen.

Warum sollte ein Makler ein Haus preisgeben, was es wert ist? Das klingt wie eine seltsame Frage, aber es ist eine, deren Antwort ganz wichtig ist. Hier sind einige Fakten, die von der National Association of Realtors produziert werden. Im Durchschnitt werden Häuser, die zunächst entweder deutlich über oder deutlich unter dem beizulegenden Zeitwert liegen, historisch unter dem beizulegenden Zeitwert veräußert. Hast du was verstanden? Häuser, die ursprünglich zu hoch bezahlt wurden, endet den Verkauf unter dem beizulegenden Zeitwert! Warum? Nun, hier?

Es ist das Gesetz der Tage auf dem Markt oder DOM. Die Leute sehen gern, wie lange ein Haus auf dem Markt war, und je länger es auf dem Markt war, desto verdächtiger werden die Leute, warum es nicht verkauft hat? Was ist falsch damit? Nun, wenn es anfänglich überteuert war, kaufte es niemand, denn es war gut, es war einfach überteuert. Nichts kann strukturell falsch mit dem Haus gewesen sein, aber die Zeit vergeht, während es überteuert bleibt und wie die Tage auf dem Markt (genannt DOM in der Industrie) beginnt zu akkumulieren, werden die Käufer vorsichtig. Wenn die Situation nicht schnell korrigiert wird, dann wird niemand das Haus berühren, aus Angst, dass etwas nicht stimmt. Manchmal zieht der Verkäufer die Auflistung zurück oder ist gezwungen, unter dem beizulegenden Zeitwert zu verkaufen, weil das Haus jetzt ein DOM Stigma hat. NAR (die National Association of Realtors) bestätigt diese bundesweite Statistik jedes Jahr mit den Millionen von Häusern verkauft im vergangenen Jahr.

Nun ist das Gegenteil auch wahr, aber es ist wirklich fast sinnlos zu diskutieren. Wenn ein Haus unter dem Marktwert bewertet wird, wird es unter dem Marktwert liegen. Duh! Das Problem ist, wer wissentlich ihre Heimat deutlich unter dem beizulegenden Zeitwert auflisten würde? Ohne den Verkäufer ist unter Zwang oder hoch motiviert aus irgendeinem Grund, werden sie nicht. Aber wenn sie es tun, ist es so ziemlich ein gegeben, es unterhalb des beizulegenden Zeitwerts aufgeführt wird einen Verkaufspreis unter dem beizulegenden Zeitwert. Aber im Allgemeinen werden die meisten Leute nicht ihr Haus so niedrig, und das Erhalten solcher Auflistungen ist hart (und selten), wenn nicht gerade unmöglich für einen Realtor zu tun.

Also, die selbsternannten Kritiker der Realtors sind, ich hasse es, so grausam zu sein, aber wenn sie über mich und meinen Beruf in so verleumderischen Worten reden können, dann vermute ich, dass ich die Gunst zurückgeben kann: Sie sind Idioten.

Für einen Realtor, um finanziell und professionell zu überleben, müssen sie eine loyale Kundenbasis aufbauen. Das ist entscheidend für den Erfolg. Überteuerung Häuser ist der schnellste Weg zu einem erbärmlichen Ruf im Geschäft, keine Verkäufe, keine Kunden und keine Verweise. Underpricing-Häuser ist einfach nicht einmal möglich, plus, ich habe es noch nicht erwähnt, aber nach den Gesetzen der Agentur ist es fraglich, dass eine solche Praxis, ohne die Zustimmung des Verkäufers, sogar legal ist. Ich bin kein Anwalt, aber ein Immobilienmakler muss die Bedürfnisse des Verkäufers über seine eigenen Bedürfnisse stellen und wissentlich ein Haus für einen schnellen Verkauf unterschätzen, ohne dem Verkäufer seinen annähernden fairen Wert zu verkünden, wahrscheinlich gegen die Gesetze der Agentur verstoßen. Rechtlich, an dieser Stelle, muss ich sagen, dass, wenn Sie diese Vermutung bestätigen möchten, Sie mit einem Anwalt sprechen müssen. Ich bin nicht lizenziert, um das Gesetz zu üben, aber ich bin mit ihm vertraut, und ich wäre sehr besorgt über das Engagement in solchen Preispraktiken.

In der Schlussphase las ich ein Buch, das vor kurzem ein Studium veröffentlichte, das die eigenen Residenzen von Realtor für einen höheren Durchschnittspreis verzeichnete Kunden, die sie vertreten. Die Autoren dieser Studie folgerten, dass Realtors einen unethischen Vorteil ihrer Kompetenz in der Preisgestaltung für diese auftreten müssen. Allerdings, in meiner Erfahrung, in mehr als 90% der Listen, die ich nehme, will der Kunde die Auflistung & # 39; Zu dem höchstmöglichen Preis (oder höher), den ich aus der Ferne rechtfertigen kann. Selten macht ein Klient tatsächlich meinen Rat bei der Preisgestaltung ihres Hauses. Angesichts der Ergebnisse der jährlichen Studien von NAR, die oben erwähnt wurden, würde eine solche Strategie im Durchschnitt zu einem Verkaufspreis unter dem beizulegenden Zeitwert führen.

Realtors, auf der anderen Seite, haben einen Vorteil in der Expertise in der Preisgestaltung & # 39 ;. Sie wissen, dass, um den höchstmöglichen Preis auf ihrem Haus zu erhalten, sie zunächst auf etwas ganz nah an fairem Wert auflisten sollten. Und sie tun es. Und erraten, was, die Studie bedeutete zu zeigen, dass Realtors nicht, dass ethische tatsächlich beweisen, dass, wenn die Klienten nur ihre Realtor-Ratschläge, sie würden auch, insgesamt, bundesweit, höhere Verkaufspreise haben. Diese unabhängige Studie diente nur, um zu beweisen, dass Sie wirklich ein professionelles hören sollten, wenn es um die Preisgestaltung Ihres Hauses geht, vor allem, wenn Sie Top-Dollar für sie wollen.

Die Studie bewies, dass Makler wissen, wie man Top-Dollar zu bekommen. Sie schätzen es einfach in der Nähe des Marktwertes. Es ist unglaublich, dass solche Informationen verwendet werden, um zu beweisen, dass Realtors nicht ethisch sind, wann, wenn einfach nur ein wenig tiefer analysiert wird, würde es vergessen, dass Realtors genau wissen, wie man Top-Dollar bekommt Ihre Kunden nehmen in der Regel nicht ihre Realtor.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und zum Höchstpreis


Source by Scott Bradshaw