12 Real Estate Negotiation Tipps

In Immobilien Verhandlungen ist es typischerweise der Agent, der das Gesicht behandelt Verhandlung zu stellen. Es ist jedoch nützlich, da der Kunde einige verschiedene Verhandlungstechniken zu verstehen, so dass Sie in eine informierte Weise zu diskutieren, den Ansatz Ihr Agent nimmt. Skizziert unter 12 verschiedenen Immobilien Verhandlungstechniken sind:

1. Hören Sie auf Ihren Immobilienmakler.

In den letzten sechs Monaten Ihr Agent hat wahrscheinlich mehr Immobilien-Angebote gemacht, als Sie in Ihrem Leben Zeit. Hören Sie ihre Ratschläge und nutzen ihre Erfahrungen aus der Vergangenheit.

2. Seien Sie bereit, zu geben und zu nehmen.

Sie müssen bereit sein, in jeder Verhandlung zu geben und zu nehmen. Bevor Sie Ihre Verhandlungs Liste aus den Einzelteilen / Begriffe sind Sie flexibel auf und diejenigen, die Sie nicht sind. Seien Sie bereit, auf flexible Elemente zu geben, wenn es bedeutet, die Elemente / Begriffe bekommen, die Ihnen am wichtigsten sind.

3. Seien Sie realistisch.

Während der Verhandlungen realistisch sein, halten Sie Ihr Endziel im Auge behalten. Sie können ein wenig mehr zu zahlen, um das Haus, die Sie wollen. Aber wenn man es realistisch betrachten, wie wird ein extra paar tausend Auswirkungen Ihre monatlichen Hypothek Zahlung? Höchstwahrscheinlich wird der Einfluss auf unerheblich.

4. Nutzen Sie Ihre Immobilienmakler.

Ihr Agent wird höchstwahrscheinlich sein Ziel durch diesen Prozess, wenn Sie Ihre Emotionen hoch Blick auf Ihr Agent für ihre Beratung.

5. Nicht niedrigen Ball.

Low Balling führt entweder eine sofortige, ebenso unrealistisch Zeichen zurück, oder sie werden einfach ignorieren. Es wird auch am ehesten Beleidigung der Verkäufer und die Verhandlung ab auf eine schlechte Note gesetzt. Es gibt eine Ausnahme von dieser Regel, und das ist, wenn die Eigenschaft legitim zu teuer ist.

6. Finden Sie heraus, warum sie verkaufen.

Je mehr Informationen, desto besser die Situation haben Sie in sein wird.

7. Wann sollten Sie in Ihrem Angebot senden?

Sobald Sie Ihre Entscheidung in das Angebot bekommen gemacht haben oder es könnte zu spät sein

8. Wie kurz sollte die unverrückbare Frist sein?

Je kürzer die unwiderrufliche Zeit, desto besser, solange es keinen übermäßigen Druck auf den Anbieter stellen nicht. Je kürzer die Zeit, desto weniger Zeit des Verkäufers Agent andere Last-Minute-Angebote zu finden hat.

9. Haben Ihre Forschung und angemessen sein.

Berechnen Sie den Wert der Immobilie von anderen vergleichbaren Umsatz zu überprüfen. Machen Sie ein faires Angebot und realistisch sein. Dadurch werden Sie in einer viel stärkeren Verhandlungsposition setzen. Seien Sie bereit, lieber zu Fuß als lassen Sie Ihre Gefühle über den Grund nehmen.

10. Gehe eine Meile in den Verkäufern Schuhe.

Überprüfen Sie das Angebot, als ob Sie der Verkäufer sind und überlegen, wie Sie auf das Angebot reagieren würden.

11. Holen Sie sich das Verkäufer schriftlich zu reagieren.

Oral Verpflichtungen als verbindlich durch das Gesetz in Ontario nicht erkannt. Sie müssen schriftlich erfolgen.

12. Hat das Haus auf dem Markt gesessen?

Je länger hat das Haus auf dem Markt, desto stärker Ihre Verhandlungsposition. Aber wenn das richtige Haus auf den Markt kommt nicht warten, ein Angebot nur einreichen, weil Sie eine stärkere Position haben können, wenn Sie ein paar Wochen warten. Es wird wahrscheinlich zu spät sein.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und zum Höchstpreis


Source by Evan Sage